Impressum

Medieninhaber und Herausgeber: Lawinenwarndienst Tirol

Redaktion: Lawinenwarndienst Tirol

Anschrift:

Eduard-Wallnöfer-Platz 3
A-6020 Innsbruck,
+43 (0)512/508-2252
lawine@tirol.gv.at1

Technische Betreuung: DVT-Daten-Verarbeitung-Tirol GmbH2
Design:
DVT-Daten-Verarbeitung-Tirol GmbH2 / Lawinenwarndienst Tirol

Nutzungsbedingungen

Die Angaben auf diesen Webseiten unterliegen einer Erklärung über den Haftungsausschluss, einem Urheberrechts-Vermerk; Bestimmungen zum Schutz personenbezogener Daten sowie Schlussbestimmungen.

1. Haftungsausschluss

Die Webseite des Lawinenwarndienstes Tirol soll den Zugang der Öffentlichkeit zu allgemeinen Informationen über die Arbeit des Lawinenwarndienstes und zur Veröffentlichung des Lawinenlageberichtes ermöglichen.

Unser Ziel ist die Verbreitung genauer und aktueller Informationen für die Bürgerinnen und Bürger. Für die Richtigkeit, Aktualität, Vollständigkeit und Verfügbarkeit der angebotenen Informationen übernehmen wir keine Haftung.

Bei Verweisen auf fremde Internetseiten (Links), die außerhalb unseres Verantwortungsbereiches liegen, könnte eine Haftung unsererseits ausschließlich in dem Fall vorliegen, in dem unsere Redaktion von den Inhalten Kenntnis hat und es ihr technisch möglich und zumutbar ist, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern.

Wir weisen darauf hin, dass die gebotenen Informationen keine umfassende rechtliche Beratung darstellen (für eine solche sollten Sie immer einen Sachverständigen oder Experten zurate ziehen).

Wir können nicht gewährleisten, dass die abrufbare Fassung von Texten, insbesondere von Rechtstexten, immer der aktuellen bzw. der rechtsverbindlichen Fassung entspricht.
Hinweis: Die rechtsgültige Fassung von Gesetzestexten und Verordnungen ist im Landesgesetzblatt für Tirol, im Boten für Tirol bzw. im Rechtsinformationssystem RIS3 veröffentlicht.

Wir sind bemüht, technische Störungen möglichst zu vermeiden. Sollten sie dennoch auftreten, übernehmen wir keine Gewähr. Der Lawinenwarndienst Tirol übernimmt auch keine Verantwortung für Störungen beim Aufsuchen dieser Webseite.

2. Urheberrecht

Sämtliche Inhalte, das Layout, allfällige Ton- und Videosequenzen, etc. sind durch das Urheberrecht und andere Rechte geschützt. Alle diese Rechte bleiben dem Lawinenwarndienst Tirol vorbehalten. Änderungen an dieser Webseite dürfen nicht vorgenommen werden.

Wenn Sie Informationsdienste dieser Webseite für andere Zwecke als zu ihrer persönlichen Information verwenden wollen, müssen Sie zuvor einen Antrag nach dem Tiroler Informationsweiterverwendungsgesetz stellen.

Das bloße Verlinken auf Inhalte dieser Webseite steht grundsätzlich jedermann frei und bedarf keiner besonderen Genehmigung, sofern damit keine Irreführung oder Herabsetzung des Lawinenwarndienstes Tirol oder der hier gebotenen Informationen/Services verbunden ist.

3. Schutz personenbezogener Daten

Der Lawinenwarndienst Tirol achtet die Privatsphäre der Bürgerinnen und Bürger und verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten nach den Bestimmungen des Datenschutzgesetzes 2000 und des Tiroler Datenschutzgesetzes.

Obwohl Sie die meisten Inhalte unserer Webseite nutzen können, ohne Angaben zu Ihrer Person zu machen, sind in einigen Fällen persönliche Informationen erforderlich, um die von Ihnen gewünschten Online-Dienste erbringen zu können.

Was ist ein Online-Dienst?

Ein Online-Dienst auf lawine.tirol.gv.at ist ein im Internet bereitgestelltes Hilfsmittel zur Verbesserung der Kommunikationsmöglichkeiten mit dem Lawinenwarndienst Tirol.

Auf lawine.tirol.gv.at werden bereits drei Arten von Online-Diensten bereitgestellt:

  1. Informationsdienste, die den Bürgerinnen und Bürgern, Medien, Unternehmen, Verwaltungen und anderen Akteuren einen leichten und wirksamen Zugang zu Informationen verschaffen, wodurch die Transparenz und das Verständnis für die Ziele und Tätigkeiten des Lawinenwarndienstes Tirol erhöht werden;
  2. Dienste der interaktiven Kommunikation, die einen besseren Kontakt mit dem Lawinenwarndienst Tirol ermöglichen sollen;
  3. Transaktionelle Dienste, die Zugang zu bestimmten Transaktionen mit dem Lawinenwarndienst Tirol ermöglichen, z.B. Infobox, Anmeldung zu Newsletter usw.

Was geschieht mit den E-Mails, die Sie uns schicken?

Wenn Sie uns eine solche Nachricht zuschicken, werden Ihre persönlichen Daten nur insoweit verarbeitet als es für eine Antwort erforderlich ist.

4. Schlussbestimmungen

Durch Öffnen einer unserer Internetseiten bzw. Nutzung unseres Angebots werden die hier angeführten Nutzungsbedingungen anerkannt. Diese Nutzungsbedingungen unterliegen österreichischem Recht. Ausschließlicher Gerichtsstand ist das sachlich zuständige Gericht in Innsbruck.

Sollte eine Bestimmung dieser Nutzungsbedingungen unwirksam sein oder werden oder sollte sich eine Lücke herausstellen, so soll hiedurch die Gültigkeit der restlichen Bestimmungen nicht berührt werden.