Das Tiroler Rauminformationssystem TIRIS bietet eine Vielzahl an Möglichkeiten, unter anderem können Geländeneigungskarten abgerufen werden. Als kleine Hilfestellung für den Aufruf dieser Karten haben wir hier wichtige Informationen zusammengefasst.

  1. Die Anwendung mittels Klick auf nebenstehendes Bild starten.
  2. Zoomen Sie sich mit dem Mausrad in die Karte oder wählen Sie über das Lupensymbol den gewünschten Bereich aus.
  3. Alternativ: geben Sie den gewünschten Orts- oder Flurnamen über das Feld "Volltextsuche" rechts oben über dem Kartenfeld. Aus der angezeigten Liste kann das gewünschte Ergebnis per Doppelklick ausgewählt und in der Karte angezeigt werden.
  4. Über den Button "Gelände/Solarpotenzial" im Themenbaum kann der Hintergrund je nach Bedarf händisch gewählt werden.
  5. Für detaillierte Informationen verweisen wir auf die offizielle Anleitung für TIRIS 2.0. 
Geländeneigungskarte